Colitis Ulcerosa & Morbus Crohn
100% natürlich selbst behandeln??
34 Gesundheits-
Geheimnisse, die Ihnen kein (!) Arzt verrät...
(weil Ärzte lieber Medikamente verschreiben!!)
Morbus Crohn

JA, ich will die Geheimnisse JETZT erfahren


Colitis Ulcerosa
- Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa

"Wie ich mich in nur
2 Jahren selbst von Morbus Crohn
befreit habe...


Gesundheits-Experte

Andreas Ulmicher,
Heilpraktiker & Chefredakteur


Guten Tag,

     mein Name ist Andreas Ulmicher.

     Ich bin Heilpraktiker, Diplom-Naturwissenschaftler und Buchautor.

     Auch ich litt an einer als unheilbar angesehenen Krankheit!

     Mittlerweile bin ich 36 Jahre alt und erfreue mich bester, aber wirklich allerbester Gesundheit.

     Die Krankheit, die ich hatte, ja, HATTE, nicht etwa HABE, heißt Morbus Crohn. Diese Krankheit ist verwandt mit der Colitis Ulcerosa.


     WICHTIG: Wir betreiben hier eine seriöse Seite. Daher möchte ich keine nebulösen Versprechungen machen. Zuerst einmal vorneweg: Ich (!) habe mich in 2 Jahren vom Crohn befreit. Da Morbus Crohn bei jedem anders verläuft und diverse Ursachen hat, gilt dies natürlich nicht automatisch für andere. Es ist nicht leicht und sehr viele scheitern!

     Ich bin jedoch sicher, dass - wenn Sie meine Tipps zu 100% umsetzen ohne zu schummeln (viele können diversen Versuchungen wie Zucker etc. nicht widerstehen) - dann werden Sie daraus einen gesundheitlichen Vorteil ziehen.

Warum sollen Sie das nicht auch schaffen?

    Sie müssen nur die 3 großen Geheimnisse kennen:

1 Das Geheimnis der richtigen Ernährung!
2 Das Geheimnis der richtigen Bewegung! Und
3 Das Geheimnis der richtigen Erholung/Stressbewältigung

JETZT die 3 Geheimnisse erfahren...

     WICHTIG: Alles 100% natürliche Hilfe & geringe Nebenkosten!!


Seriös und 100% natürlich!

     Sehen Sie sich doch bitte mal mein Foto an!

     Würden Sie sagen: "Sieht so ein schwer chronisch kranker Mensch aus?

     Würden Sie mir glauben, dass ich einmal - bei einer Körpergröße von fast 1,90m wohlgemerkt - nur 50 kg gewogen habe und nicht mehr die Kraft hatte, mich ohne fremde Hilfe aus meinem Krankenbett zu erheben? Sehen Sie hier einen Original-Auszug aus meinem Krankenbericht:

4
Auszug meiner Akte: Den vollständigen Bericht lesen Sie hier: Seite 1/ Seite 2

     Was würden Sie sagen, wenn ich Ihnen sage, dass ich mich mit vergtleichsweise geringstem finanziellen Aufwand aus dem Sumpf meiner Krankheit herausgezogen habe?

JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn Report"
GRATIS anfordern...


Ich kann wieder alles essen!

     Dass ich heute seit vielen Jahren beschwerdefrei lebe und dazu noch medikamentenfrei? Wirklich nichts mehr einnehme, und (das ist ein Traum für jeden Betroffenen) wieder ALLES essen kann, was ich mag?

     Natürlich habe ich mich sehr intensiv mit den chronischen Darmerkrankungen auseinandergesetzt, und möchte Ihnen JETZT mein gesammeltes Wissen zur Verfügung stellen!

W-I-C-H-T-I-G: Nutzen Sie, was Ihnen die Medizin zu bieten hat, aber darüber hinaus nutzen Sie AB HEUTE auch meine 100% natürlichen und kostengünstigen Tipps!


Wie ich mir selbst geholfen habe...

     Wer Morbus Crohn (fast artgleich ist Colitis Ulcerosa) kennt, weiß, dass es sich dabei um ein entsetzliches Leiden handelt, das die armen Betroffenen dahin siechen lässt und sie über die Jahre bzw. Jahrzehnte im wahrsten Wortsinne „aus dem Leben martert“.

     Fast 10 Jahre lang habe ich Tag für Tag, Jahr für Jahr, Medikamente schlucken müssen, deren Nebenwirkungen alles noch viel schlimmer machten. Ohne Hoffnung, weil die Schmerzen nicht nachließen. (Sind Sie derzeit selbst in einer solchen Lage, dann wissen Sie am besten, wovon ich spreche!)

     Viele Wochen pro Jahr verbrachte ich im Krankenhaus.

     Ich fühlte mich uralt – und war gerade mal Mitte 20! Mit dieser Machtlosigkeit und diesen „Zukunftsaussichten“ wollte ich mich einfach nicht abfinden!

     Nach meinem letzten „Schub“ vor nunmehr knapp 11 Jahren überwarf ich mich wegen eines Behandlungsfehlers mit meinem Arzt und verlangte meine Krankenhaus-Entlassung. Zu dieser Zeit stand ich kurz vor dem Abschluss meiner Heilpraktiker-Ausbildung.

     Ich beschloss, meiner Krankheit den Kampf anzusagen und natürliche Behandlungsmöglichkeiten selbst herauszufinden.

     Nun, seit vielen Jahren komme ich ohne Medikamente aus. Im Laufe der Jahre ging es mir –  mit leichten Schwankungen – immer besser. Nach 3 Jahren hatte ich keine Krankheitssymptome mehr. Nach 5 Jahren konnte ich wieder alles essen.

     Und heute erfreue ich mich, wie gesagt, bester Gesundheit! Wahrscheinlich habe ich mittlerweile eine stabilere Darmgesundheit als viele meiner Mitmenschen.


5


     Zwischen 400.000 und 500.000 Betroffene gibt es schon in Deutschland. Das sind fast 1% (!!) der Bevölkerung. Fast ein Viertel ist gefährdet zu erkranken.

     Um anderen Erkrankten zu helfen, habe ich Deutschlands 1. Newsletter zu Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa gegründet.

     Dabei ist klar, dass meine Befreiung von den Krankheitssymptomen nicht 1 zu 1 für jeden anderen Erkrankten gilt. Dennoch gilt: Wenn Sie an eine Heilung glauben und meine Anregungen gewissenhaft umsetzen, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit eine deutliche Besserung erleben.

GRATIS:
PDF-BUCH


"Colitis-Crohn-Report:
Wie Sie sich 100% natürlich
selbst helfen!"

Der Inhalt (137 S.)

Was bieten wir?

6

Besonderheit: Einziger Praxis-Report zu Colitis & Crohn 2010
Format: E-Mail (PDF)
Umfang: 137 Seiten
Kosten: GRATIS



 • Was Sie unbedingt über Morbus Crohn und Colitis
_ . Ulcerosa wissen müssen?

  • Was sind chronisch-entzündliche Darmerkrankungen?
  • Ist Ihre Lebenserwartung beeinträchtigt?
  • Morbus Crohn:
_ .- Typische Symptome
__- Vermutete Ursachen
_ .- Folgen und mögliche Komplikationen
_ .- Folgen medikamentöser und chirurgischer Behandlung
_ .- (Standardtherapie)
  • Colitis ulcerosa
_ .- Typische Symptome_ .
_ .- Vermutete Ursachen
_ .- Folgen und mögliche Komplikationen
_ .- Verlaufsformen der chronisch-entzündlichen _ .-
_ .- Darmerkrankungen
  • Was sind die wichtigsten Gemeinsamkeiten undd
_ . Unterschiede?
  • Sind chronische Darmkrankheiten doch heilbar?


JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report" GRATIS lesen...

  • Was Sie unbedingt bei der Diagnose durch Ihren Arzt _ .-
_ .
wissen müssen
  • Welche Diagnoseverfahren für Sie sehr gefährlich werden können
  • Wie werden chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen diagnostiziert?
_ .- Labordiagnostik: Blutsenkung, C-Reaktives Protein, Leukozyten, rotes Blutbild,
_ .- Serumalbumin, Leberwerte: Gamma-GT, alkalische Phosphatase
_ .- Stuhldiagnostik: Differenzialdiagnose zu chronisch-entzündlichen
_ .- Darmerkrankungen.anhand Cytomegalie-Virus und Clostridium difficile
_ .- Laktoferrinwert
_ .- Endoskopische Untersuchungen: Coloskopie
_ .- Wofür ist die Coloskopie geeignet und wofür nicht?
_ .- Kapselendoskopie
_ .- Möglichkeiten und Grenzen der Kapselendoskopie
_ .- Kontrastmittelverfahren: Sellink, Kontrastmittel-CT, Kontrastmittel-MRT,
_ .- Enteroklysma

JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report"(137 S.)
GRATIS lesen...
.

  • Welche nahezu unbekannten Methoden sind zu Ihrer Genesung unersetzlich?
_ .- Standardmethoden zum Test von Nahrungsmittelallergien: Standard-Allergie-
_ .- Testverfahren: Provokationstest, Tests für Allergische Reaktionen vom
_ .- Soforttyp (IgE-Vermittelte Allergien)
_ .- Ergänzende Komplementäre Tests: Select 181, ALCAT - Testverfahren für Allergien
___des verzögerten Typs der IgG-Klasse
_ .- Testverfahren zur Feststellung von Milieu und Darmflora: Lactulose-Atemgastest,
_ .- Candida-Test, Heidelberg-Test, Leaky-Gut-Test
  • Wie gefährlich sind ärztliche Standardtherapien?
_ .- Medikamentöse Therapien
_ .- Mesalazin (5-ASA: Salofalk, Claversal, Pentasa, Asacolitin): Zweck, Wirkung und ___.mögliche Nebenwirkungen
_ .- Glucocorticoide (Hydrocortison, Prednisolon, Decortin, Budesonid): Zweck, Wirkung ___und mögliche Nebenwirkungen
_ .- Immunsuppressiva: Azathioprin 6-Mercaptopurin, Imurek: Zweck, Wirkung und
.__.mögliche Nebenwirkungen
_ .- Methotrexat (MTX): Zweck, Wirkung und mögliche Nebenwirkungen
_ .- "Biologika": Infliximab, Adalimumab (Remicade, Humira): Zweck, Wirkung und
.
___mögliche Nebenwirkungen
_ .- Antibiotische Therapie bei Komplikationen / Fisteln: Metronidazol, Arilin, Clont,
_ .- Ciprofloxacin - Zweck, Wirkung und mögliche Nebenwirkungen
_ .- Einige weitere Medikamente in Kürze: Sulfasalazin, Tylosin, Loperamid, neue ___Biologika, Thioguanin, Heparin und Thalidomid (im Zulassungsverfahren)

JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report"(137 S.)
GRATIS lesen...
.

  • Müssen Sie wirklich operiert werden?
_ .- Zwingende und relative OP-Indikationen
_ .- Entfernung entzündeter Darmabschnitte (evtl. mit Fistelresektion)
_ .- Strikturoplastik (Erweiterung verengter Darmabschnitte zur Verhinderung eines ___.Darmverschlusses)
_ .- Ilio-Anale Pouch-OP (Anlage eines Dünndarmreservoirs zur Erhaltung der natürlichen ___.Stuhlentleerung bei totaler Entfernung des Dickdarms)
_ .- Entero-/Colostomie: Anlage eines künstlichen Darmausgangs oder Seitenausgangs
_ .- (einfache, endständige Stoma, doppelläufige Stoma)
_ .- Chirurgische Techniken bei Fisteln: Einfache Fadendrainage, Spaltung, plastischer
_ .- Verschluss und Ausschneidung
  • Was ist besser? Wissenschaft, Medizin und Naturheilkunde
_ .- Was kann, und soll, die wissenschaftliche Medizin?
_ .- Was kann, und soll, die Naturheilkunde / Komplementärmedizin?

  • Was Sie bei Ernährung und Diätetik unbedingt beachten müssen?

  • Was sind die Grundlagen einer darmgesunden Ernährung?
_ .- Vollwertigkeit ist Voraussetzung!
_ .- Was ist Vollwertigkeit?
_ .- Das sollten Sie meiden
_ .- Die Forderung nach Schonung und Regeneration des belasteten Darms?
_ .- Die andere Seite: die Forderung nach möglichst optimaler Nährstoffversorgung
_ .- Verschiedene Schnellhilfe-Diäten für den Darm (Einleitung)
  • Welche Diät in Studien viele Fälle von Morbus Crohn geheilt hat
_ .- Die Lutz-Diät und die Beeinflussung von Verdauungskrankheiten allgemein
__ .- Die Lutz-Diät und Colitis ulcerosa
_ .- Die Lutz-Diät und Morbus Crohn. Die Crohn-V-Studie
_ .- Was ist erlaubt, was nicht? Was ist empfehlenswert?
_ .- Wer sollte es Probieren?
_ .- Wie lange sollte man die Diät nutzen?
_ .- Ganzheitliche Betrachtung
_ .- Wo liegen die Grenzen, die Gefahren? Was ist negativ oder zweifelhaft?
_ .- Gibt es Studien, die die Wirksamkeit belegen?
_ .- Was Sie genau essen müssen? Ein Mustertag.

  • Warum eine nur in den USA bekannte Diät vor allem bei Colitis Ulcerosa vielen
_ . deutliche Hilfe leistet?
 
Die "spezielle Kohlehydratdiät nach Elaine Gottschall"
_ .- Wirkungsweise der speziellen Kohlehydratdiät bei Darm und Verdauungskrankheiten
_ .- Die Rolle des Glutens (Getreide-Klebereiweiß)
_ .- Was ist bei der speziellen Kohlehydratdiät erlaubt, was verboten?
_ .- Wer sollte die Diät probieren?
_ .- Wie lange sollte man die Diät nutzen?
_ .- Ganzheitliche Betrachtungsweise
_ .- Wo liegen die Grenzen, die Gefahren? Was ist negativ oder zweifelhaft?
_ .- Gibt es Studien, die die Wirksamkeit der speziellen Kohlehydratdiät belegen?
_ .- Ein Mustertag mit der speziellen Kohlehydratdiät

JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report"(137 S.)
GRATIS lesen...
.

  • Welche geheime Hilfs-Diät ich selbst entwickelt habe?!

  • Wie funktioniert meine Diät?
_ .- Eingebettet in ein ganzheitliches Konzept...
_ .- Wirkungsweise der Darmdiät nach Ulmicher
_ .- Was ist erlaubt, was ist eingeschränkt erlaubt, was ist nicht erlaubt?
_ .- Die "gelockerte Diät"
_ .- Wer sollte die Diät nutzen?
_ .- Wie lange sollte man die Diät einhalten?
_ .- Ganzheitliche Betrachtungsweise
_ .- Wo liegen die Grenzen und Gefahren? Was ist negativ oder zweifelhaft?
_ .- Gibt es Studien, die die Wirksamkeit belegen?
_ .- Ein Mustertag mit der Diät
  • Welcher US-Heilpraktiker hat sich ebenfalls selbst von Morbus Crohn geheilt?!
_ .- Des Schöpfers Kost" nach Jordan S. Rubin Es ist nicht die Diät allein...
_ .- Wie wirkt die Diät?
_ .- Was ist verboten, was ist erlaubt?
_ .- Wer sollte die Diät nutzen?
_ .- Wie lange sollte man die Diät beibehalten?
_ .- Ganzheitliche Betrachtungsweise
_ .- Wo liegen die Grenzen, die Gefahren? Was ist negativ oder zweifelhaft?
_ .- Gibt es Studien, die die Wirksamkeit der Diät belegen?
_ .- Ein Mustertag mit der Diät

  • Welche der vielen Ernährungen ist für Sie am besten?

  • Testen Sie zuerst eine allgemeine vollwertige Diät!
_ .- Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Eiweißanteilen!
_ .- Je nachdem, mit welchem Eiweißanteil Sie sich besonders wohl fühlen, nehmen Sie _
_ .-
dann eine der vier Diäten auf: Viel Eiweiß: Lutz-Diät, nicht ganz so viel Eiweiß:
_ .-
Spezielle Kohlehydratdiät, ausgewogene Anteile zwischen Eiweiß und Kohlehydrate: _ .
_ .-
Des Schöpfers Kost, wenig Eiweiß: Ulmicher Diät!
  • Allergien und Intoleranzen: eine ganzheitliche Betrachtungsweise.
_ .- Wieso man eine Zeit lang auf Gluten, Kuhmilcheiweiß und Laktose verzichten sollte
_ .- Sieben Dinge, die Sie auch bei einer vollwertigen Ernährung falsch machen können und
_ .- nicht tun sollten (die Sieben Todsünden der Ernährung)!

JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report"(137 S.)
GRATIS lesen...
..

  • Welche Nahrungsergänzungsmittel und Naturheilmittel helfen Ihnen wirklich?

  • Welche Nahrungsergänzung ist in jedem Falle wichtig?
_ .- Vitamin B12
_ .- Folsäure
_ .- Fettlösliche Vitamine
_ .- Zink
_ .- Mineralstoffkombinationspräparate
_ .- Enzyme
_ .- Omega-3-Fettsäuren
_ .- Glutamin
  • Welche Naturheilmittel sollten Sie auf jeden Fall kennen?
_ .- Lecithin
_ .- Probiotika (VSL#3 und Mutaflor)
_ .- TSO's (Schweinepeitschenwurm)
_ .- Heilerde, grüne Tonerde und Smektit
_ .- Weihrauch, Boswellia serrata (H15)
_ .- Karottensuppe nach Ernst Moro
_ .- Hühnersuppe 8 bis 12 Stunden gekocht
_ .- Huminsäuren / Activomin

  • Naturheilkunde - kurz und bündig! (ca. 14 Seiten)

  • Was können Sie zuhause tun?
_ .- Tees
_ .- Heublumensäckchen
_ .- Akkupressur
_ .- Entspannung durch Atmung
_ .- Reflexzonenmassage
_ .- Weitere Naturheilmittel
_ .- Kleine Tipps und Tricks für Probleme von Abszess bis Verstopfung
  • Kurz vorgestellt: bekannte Naturheilmethoden bei Arzt und Heilpraktiker?
_ .- Akupunktur, Neuraltherapie, Homöopathie, Chiropraktik, Osteopathie, Dornmethode,
_ .- Colon-Hydro-Therapie, Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report"(137 S.)
GRATIS lesen...
.

  • Welche wichtigen Grundlagen einer gesunden Lebensweise Sie unbedingt kennen
_ . müssen?


  • Was sind die Grundlagen einer allgemein gesunden Lebensweise?
_ .- Bewegung
_ .- Schlaf
_ .- Stressmanagement
  • Meine Praktische Tipps einer allgemein gesunden Lebensweise?
_ .- Allgemeine Tipps
  • Was Sie mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung auf keinen Fall tun sollten...
_ .- Antacida (magensäurehemmende Mittel) einnehmen
_ .- Durchfallblocker: kein Loperamid! (bessere Alternative: Uzara!)
_ .- Achten Sie peinlich genau, dass keine Spülmittelreste auf Ihrem Geschirr.zurückbleiben
_ .- Nehmen Sie keine "nicht-steroidalen Schmerzmittel"
_ .- Benutzen Sie keine Mikrowelle
_ .- Schlucken Sie um Gottes Willen keine fluoridhaltige Zahnpasta!
_ .- Überanstrengen Sie sich nicht körperlich
  • SOFORT-Maßnahmen: Was Sie tun müssen, wenn ein Schub sich ankündigt?
_ .- Ernährungsmaßnahmen
_ .- Stressmanagement
_ .- Allgemeine weitere Tipps

  • Chronisch-Entzündliche Darmerkrankungen: Sind Psyche und Stress Ursachen?
_ .- Warum der "akute Schub" so häufig im Anschluss an eine Stressbelastung auftritt!
  • FAQ: Die häufigsten Fragen aus meiner Praxis zu...
_ .- Darm und Stoffwechsel allgemein
_ .- Morbus Crohn
_ .- Colitis ulcerosa
  • Interview mit Andreas Ulmicher
  •
Welche neuesten Ergebnisse aus der Forschung und Medizin Sie kennen müssen
_ .- Morbus Crohn
_ .- Colitis ulcerosa
 • Mein Fazit: Lernen Sie Ihren Körper kennen - der erste Schritt zu mehr Lebensqualität

Und viele weitere interessante Ausgaben in 2010...

JETZT PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report"(137 S.)
GRATIS lesen...
.


Ihr wertvollster Vorsatz ab sofort:
Vereinfachen Sie Ihre Gesundheit!

… Und prüfen Sie ab jetzt ganz genau, was Fernsehen, Zeitschriften und zweifelhafte Diagnosen Ihnen einreden wollen. Denn nicht alles, was man schwarz auf weiß geschrieben sieht, ist deshalb unumstößlich wahr!

     Ich zeige Ihnen, wie Sie mit dem richtigen Wissen ab sofort Ihre Gesundheit und Ihre Lebensfreude zurück erobern können.

Ihre 7 VORTEILE...

7
 

Sie erhalten aktuelle, objektive Informationen und Empfehlungen von mir als professionellem, praktizierendem Heilpraktiker. All diese Anwendungen sind ungefährlich und nebenwirkungsfrei.

8
 
Ein Mal im Monat beantworte ich persönlich Ihre Fragen in meiner E-Mail-Sprechstunde. Bedenken Sie: Allein eine Stunde bei mir als Heilpraktiker kostet an die 100 Euro, die Sie so sparen!
9
 
Für meine Empfehlungen und Therapie-Vorschläge verbürge ich mich persönlich. Sie funktionieren wirklich, ich habe sie streng getestet und wende sie in meiner täglichen Praxis für meine Patienten an.
10
 
Diese Informationen erhalten Sie in keinem Buch und keiner Zeitschrift. Das PDF-Buch Colitis Crohn Report ist absolut unabhängig und werbefrei. Empfehlungen, die ich guten Gewissens gebe, entspringen meiner jahrelangen eigenen Erfahrung.
13
 
Zu jedem Thema erhalten Sie zusätzlich von mir ausgewählte weiterführende Literatur-Empfehlungen.
14
 
Sie erhalten das PDF-Buch Colitis Crohn Report per E-Mail als PDF-Datei in einer druckbaren Ausgabe. So fallen keine Versandgebühren an. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Papier sparen und am PC lesen wollen, oder die Ausgaben drucken und sammeln.
15
 
Sie erfahren in meinem monatlichen Gesundheits-Brief als eine/r der Ersten von bahnbrechenden Behandlungserfolgen und den neuesten erfolgreichen Therapien aus der Naturheilpraxis per Eil-Sonder-Ausgaben ohne zusätzliche Kosten.

    Und um jetzt wieder zu meinem aktuellen Crohn-Colitis-Report 2010 zurückzukommen:
Wollen Sie Ihr Krankheits-Risiko deutlich senken oder eine beginnende Erkrankung sogar selbst 100% natürlich behandeln?

     Mit meinem Crohn-Colitis-Report erhalten Sie genau dieses Wissen!
Klicken Sie einfach hier und  fordern Sie Ihr Startpaket an.

     Dieser kleine Klick ist das Beste, was Sie heute für Ihre Gesundheit tun können! Nehmen Sie Ihre Gesundheit ab sofort selbst in die Hand!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und freue mich auf Ihre Antwort.

Ihr

Andreas Ulmicher
Chefredakteur
Geseundheits-Brief

PS: Nochmals: Das PDF-Buch "Colitis-Crohn-Report" erhalten Sie GESCHENKT:

16 „Wie ich mich selbst von Morbus Crohn befreit habe"
                                    (Wert: 49,90 EUR)

… ist nur wenige Tage gratis für Sie reserviert. Also zögern Sie nicht länger!
Denn bald kostet der Spezial-Report 49,90 EUR.

PPPS: Hat also ein Freund oder ein Verwandter von Ihnen Morbus Crohn bzw. Colitis Ulcerosa? Oder Sie selbst?

     Wäre es nicht wunderbar wenn Sie diesem Menschen oder sich selbst helfen könnten? Eventuell sogar eine beginnende Erkrankung mit einfachen, natürlichen und günstigen Mitteln behandeln könnten?

     Oder wollen Sie wissen, wie Sie das Risiko zu erkranken deutlich senken können?

Jetzt 100% natürlich selbst behandeln


100% GRATIS für SIE

17


Jetzt dieses Gratis-Buch über Colitis und Crohn (Wert 49,90 EUR) GRATIS sichern

18

JA, ich will die Geheimnisse JETZT erfahren und den Gesundheits-Brief testen

Bestimmt wollen Sie das...

19
  DER GROSSE KREBS-SELBSTTEST:

   Wie groß ist Ihr Risiko, an Krebs zu erkranken? PLUS:
   5 Dinge, die helfen, Krebs gar nicht erst zu bekommen!

   (In Special "Diagnose Krebs - Was Sie jetzt wissen und tun müssen")

20
  GRIPPE NATÜRLICH BEKÄMPFEN:

   Wie Sie eine Grippe mit 2 Arten von Tee in der Hälfte der
   Zeit überstehen
   (In Special: „So Lindern Sie 7 Volkskrankheiten – ohne Medikamente“)

21

Andreas Ulmicher,
Heilpraktiker & Chefredakteur

 

 


Liebe Leserin, Lieber Leser,

nun zu meinen weiteren Geheimnissen:

kennen Sie das nicht auch?

Sie haben eine Beschwerde,
aber Angst zum Arzt zu gehen.

Kein Wunder, bei den ganzen Horrormeldungen aus den Medien, z.B....

..."falsche Diagnose gestellt", "Medikament
an Patienten getestet", "unnötig zu anderen Ärzten geschickt" und so weiter!

Am liebsten würde man gar nicht mehr zum
Arzt gehen, oder?

So ging es mir auch.

Warum der Gesundheitsbrief
einzigartig im Internet ist:

22

100% natürliche Hilfe (sagen Sie
  der Chemie den Kampf an!)
schnell und einfach umsetzbare   Tipps (erfolgreich getestet!)
• hilft bei kleineren Beschwerden   (nicht immer zum Arzt müssen)
• hilft bei chronischen Krankheiten   (vielleicht gebe ich Ihnen DEN Tipp!)
• hilft Ihnen besser auszusehen,
  sich fitter zu fühlen, länger gesund
  zu leben
• Andreas Ulmicher ist für Sie als
  persönlicher Ansprechpartner
  per E-Mail erreichbar

Der Gang zum Arzt, sollte man sich dazu durchringen, kostet dann noch Zeit und Nerven.

Oft langes Warten und Ängste, dass vielleicht doch was Ernsteres ist... am liebsten würde man die Beschwerden sofort selbst wieder weg bekommen.

Am besten ohne teure chemische Medikamente, die oft noch Nebenwirkungen mitschleppen. 100% natürliche Sofort-Selbsthilfe, das wäre am besten!

>> Ulmicher's Gesundheitsbrief kann Ihnen hier womöglich helfen!

Oder Sie haben seit Jahren eine chronische Krankheit, die Sie jeden Tag quält und Ihr Leben bestimmt:

Sie rennen von einem Arzt zum nächsten, immer mit Hoffnung auf Hilfe.

Aber meist fahren Sie am Ende einmal mehr enttäuscht nach Hause.

>> Gut möglich, dass Ulmicher's Gesundheitsbrief mit DEM Tipp Ihre Gesundheit wieder in die richtige Bahnen lenkt!

Oder es geht Ihnen gut. Aber wie lange noch? Möglichst lange natürlich. Ich zeige Ihnen, wie Sie Krankheitsrisiken z.B. um 90% minimieren.

Und ich zeige Ihnen, wie Sie sich weiterhin fit oder sogar noch fitter fühlen. Als könnten Sie Bäume ausreißen! Ganz wichtig: Alles mit 100% natürlichen Mitteln!


Hier nun meine weiteren Geheimnisse:

Ulmichers Gesundheits-Geheimnisse: 23 bis 24 ...

4. Geheimnis:MIT NICHTSTUN ABNEHMEN
Reiben Sie nicht Ihre Augen, Sie lesen richtig: Wie Fett Ihnen dabei helfen kann, erfolgreich und dauerhaft überflüssige Pfunde zu verlieren! (In: Kurz-Special Nr.3)

5. Geheimnis: DARM / MORBUS CROHN / COLITIS
Wieso eine simple Substanz aus dem Erdboden Ihren Darm gesünder hält als es jeder
probiotische Joghurt tun kann. Auch bei
Morbus Crohn + Colitis Ulcerosa (In: Ausgabe 3, 03/08)

6. Geheimnis: SCHLAGANFALL
Warum ein einfaches Küchengewürz die beste Vorbeugung gegen Schlaganfall ist!
(In: Special „Schlaganfall“, Januar 2008)

7. Geheimnis: TINNITUS
Warum Sie in absehbarer Zeit keine Medikamente mehr brauchen, um Tinnitus (Ohrensausen) effektiv, nachhaltig und langfristig in den Griff zu bekommen. (In: Ausgabe 8, August 2008)

8. Geheimnis: GELENKSCHMERZEN
Wie die Wirkstoffkombination einer einzigen Beere Gelenkschmerzen wirksamer bekämpft als alle bekannten Antiphlogistika (Schmerzmittel). (In: Kurz-Special Nr.4)

9. Geheimnis: KNIE-SCHMERZEN
Wie eine Gehtechnik der Naturvölker Ihren Kniegelenken besser hilft als jede Spritze beim Orthopäden! (In: Kurz-Special Nr.5)

10. Geheimnis: EREKTIONSSTÖRUNGEN / SEX
Wie Sie mit einer einzigen Übung Erektionskraft und -dauer verbessern sowie einen Samenerguss deutlich hinauszögern können! (In: Ausgabe 6, Juni 2008)

11. Geheimnis: SCHUTZ VOR ARTERIOSKLEROSE / HERZINFARKT
Wie eine Kombination aus 3 Vitaminen Ihr Herz und Ihre Gefäße vor Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schaufensterkrankheit schützt (In: Special Schlaganfall, April 2008)

12. Geheimnis: SCHLAF-PROBLEME
Wie Sie mit einer einfachen Übung Einschlafstörungen in den Griff bekommen.
(In: Ausgabe 4, April 2008)

13. Geheimnis: 50% WENIGER KRANK
Wie Sie – nur durch die richtige Atmung – ein um 50% verbessertes Immunsystem, und damit einen wirksamen Schutz gegen Erkältungskrankheiten erreichen! (In: Special „Immunsystem“, Juli 2008)

14. Geheimnis: SCHUTZ VOR DARMKREBS!
Wie Sie mit einem leckeren asiatischen Gewürz Ihr Darmkrebs-Risiko wirksam senken!
(In: Ausgabe 6, Juni 2008)

15. Geheimnis: MIGRÄNE
Wie Sie, einfach nur indem Sie bestimmte Punkte um Ihre Augen drücken, den gefürchteten Migräneattacken die Spitze nehmen können! (In: Ausgabe 4, April 2008)

16. Geheimnis: WOHLBEFINDEN
Wie Sie mit einigen Pflanzen in ihrer Wohnung Ihr Wohlbefinden deutlich verbessern können.
(In: Ausgabe 3, März 2008)

17. Geheimnis: FALTEN
Wie eine bestimmte Frucht von innen heraus die Haut strafft und Falten glättet
(In: Kurz-Special Nr.6)

18. Geheimnis: BESSER FÜHLEN
Wieso 14 Tage ohne Brot, Brötchen und Teigwaren Ihre allgemeine Gesundheit und Vitalität enorm verbessern können (In: Ausgabe 9, September 20008)

Lesen Sie in 5 Minuten im Kundenbereich
Ulmicher's Gesundheits-Geheimnisse nach!

Aber warum sollten Sie in dieser skeptischen Welt ausgerechnet meinen Tipps Glauben schenken? Vor allem wenn es um die eigene Gesundheit geht.

Aber Sie haben allen Grund skeptsch zu sein (um wieder auf die zuvor genannten "Horrormeldungen" aus den Medien zurückzukommen).

Ich kann Ihnen natürlich hier nicht DEN Beweis liefern, dass ich es mir als oberste Lebens-Priorität gesetzt habe, Menschen wirklich zu helfen.

Aber ich hoffe einfach auf Ihre menschliche Intuition. Dass Sie in diesem Brief herauslesen, dass ich mich in die Beschwerden der Menschen hineinversetzen kann und dass ich Ihnen aus tiefster Überzeugung helfen will.

Zum Beispiel durch:

Ulmichers Gesundheits-Geheimnisse: 25 bis 26 ...

19. Geheimnis: BLÄHUNGEN
Wie Sie mit einer Yoga-Übung unangenehmen Blähungen zu Leibe rücken!
(In: Ausgabe 9, September 2008)

20. Geheimnis: NEURODERMITIS
Wie Sie mit 2 Nahrungsergänzungen und einer bestimmten Diät erfolgreich Neurodermitis an den Kragen gehen! (In: Kurz-Special Nr.7)

21. Geheimnis: GALLENSTEINE
Wie Sie mit der „OP ohne Skalpell“ sanft und nachhaltig Gallensteine loswerden.
(In: Ausgabe 10, Oktober 2008)

22. Geheimnis: HOHER BLUTDRUCK
Wie sie mit einer Kombination von einigen verschiedenen Gemüsesorten und Fisch mittelfristig erhöhten Blutdruck senken. (In: Kurz-Special Nr.8)

23. Geheimnis: BLASENENTZÜNDUNG
Wie schnell und preiswert Sie mit diesem Beeren-Saft Blasenentzündung heilen können.
(In: Special „So lindern Sie 7 Volkskrankheiten – ohne Medikamente“)

24. Geheimnis: SCHWEIßFUß
Wie Sie einen hartnäckigen „Schweißfuß“ von innen heraus behandeln und heilen.
(In: Ausgabe 7, Juli 2008)

25. Geheimnis: WECHSELJAHRESBESCHWERDEN
Wie Sie mit einigen Pflanzenpräparaten oft genauso gut und manchmal sogar besser über Wechseljahresbeschwerden hinweg kommen, als mit einer Hormonersatztherapie.
(In: Ausgabe 8, August 2008)

26. Geheimnis: RHEUMA
Wie Sie mit meinem geheimen 8-Wochen-Power-Programm Rheuma ohne Medikamente
natürlich selbst behandeln! (In: Ausgabe 1, Januar 2009; Seite 7 bis 10)

27. Geheimnis: CHRONISCHE MÜDIGKEIT / CFS
Was sind die geheimen Ursachen der Krankeit und wie können Sie sich natürlich und ohne Nebenwirkungen einfach behandeln? (Special; Erscheinung im März 2009; 15 Seiten)

28. Geheimnis: OSTEOPOROSE
Wie Sie bis ins hohe Alter eisenharte Knochen bewahren - ohne literweise Milch und ohne Kalziumtabletten! (In: Ausgabe 3, März 2009)

29. Geheimnis: AUGENLEIDEN (Makula-Degeneration)
Wie Sie der altersbedingten Makula-Degeneration auf die Schliche kommen und was Sie jetzt sofort tun müssen? (In: Ausgabe 6, Juni 2009; Seite 3 und 4)

30. Geheimnis: CELLULITE
Wie Sie Ihrer Cellulite erfolgreich an den Kragen gehen! 100% natürlich!
(In: Ausgabe 6, Juni 2009; Seite 5 und 6)

31. Geheimnis: GÜRTELROSE
Welche Pflanze starkwirksame Substanzen gegen die Gürtelrose enthält!
(In: Ausgabe 11, November 2009; Seite 6 und 7)

32. Geheimnis: HARNINKONTINENZ
Wie Sie mit meinem 5-Punkte-Plan "nichts mehr zu verlieren haben"!
(In: Ausgabe 11, November 2009; Seite 4 und 5)

33. Geheimnis: ERNÄHRUNG
Powerfood – Wie Sie mit 20 Lebensmitteln Ihre Gesundheit um 90% verbessern!
(In: Ausgabe 11, November 2009; Seite 2 und 3)

34. Geheimnis: MULTIPLE SKLEROSE
Mit welchen 5 Tipps Sie Ihre Chancen deutlich verbessern, sich Unabhängigkeit und Mobilität bis ins hohe Alter zu bewahren.(In: Ausgabe 11, November 2009; Seite 8 bis 11)

Lesen Sie in 5 Minuten im Kundenbereich
Ulmicher's Gesundheits-Geheimnisse nach!

Achtung! Das ist noch lange nicht alles. Diese 34 Gesundheitsgeheimnisse sind nur ein kleiner Auszug meiner vielen Tipps (100% natürlich!!).

Ihre 3 Gratis-Geschenke
Als Dankeschön für Ihre Antwort

27

Mein Spezial-Report „Die unbekannte Wahrheit des Säure-Base-Haushalts“ (Wert: 49,90 EUR) liegt schon für Sie bereit.

Es ist das erste von 3 Geschenken, wenn Sie noch heute Ulmicher’s Gesundheitsbrief anfordern. Diesen Spezial-Report und Ihre beiden weiteren Geschenke erhalten Sie sofort nach Ihrer Antwort zum Download bereit gestellt.

GRATIS für Sie!

Sie erfahren darin unter anderem ...

  • warum Sie die gängigen Redensarten „Wenig Fett, viel Obst und Gemüse“ bis hin zur „gesunden basischen Ernährung“ in Frage
    stellen sollten, und warum sich diese Theorien so hartnäckig halten

  • wie Sie selbst herausfinden, zu welchem Stoffwechsel-Typ Sie gehören, welche Nahrungsmittel Ihnen gut tun und welche Sie besser meiden

  • wie Sie durch Umstellung Ihrer Ernährung nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Psyche beeinflussen

  • warum basischer nicht unbedingt gesund und sauer nicht unbedingt schädlich sein muss

Sie sehen, das Thema Gesundheit steckt voller überraschungen!

Klicken Sie hier und werden Sie Leser von Ulmicher’s Gesundheitsbrief

Gesundheit muss man nicht „teuer bezahlen“
– Im Gegenteil!

Lernen Sie mit Ihrem neuen Wissen aus Ulmicher’s Gesundheitsbrief, sich und alle, die Ihnen wichtig sind, gesund zu erhalten und selbst zu helfen. Mit ganz natürlichen, einfachen Mitteln. Auch wenn Sie jeden Tag nur wenig Zeit dafür aufbringen können.

Denn es geht uns doch allen so: Die Zeit ist schnelllebig! Also sollte das, was Sie für sich tun, möglichst unkompliziert sein und schnell gehen, dabei aber viel bringen!

Jetzt denken Sie sicher an die „gesunden Sekunden“, stimmt’s?

Besser kann es gar nicht mehr kommen! Jetzt bekommen Sie die Gesundheit sozusagen auf dem silbernen Tablett serviert. Oder???

Aber dass Sie die Gesundheit auf dem silbernen Tablett serviert bekommen, heißt ja nicht, dass Sie das Tablett deswegen unbedingt mit kaufen müssten! Stellen Sie mit mir gemeinsam den tatsächlichen Nutzen der Probiotika für sich persönlich auf den Prüfstand!

Und wenn wir schon so weit sind: Sie können für sich herausfinden, ob Sie den „Booster fürs Immunsystem“ wirklich benötigen – oder anders herum: Ob er Ihnen überhaupt etwas nützt.

28

Mit einem einfachen Selbsttest erfahren Sie, wie es um Ihr unspezifisches Immunsystem bestellt ist.

Diesen Test finden Sie in meinem Spezialreport „Der geheime Schlüssel zur Selbstheilung“. Sie erhalten auch diesen Spezial-Report als einer der ersten Abonnenten von Ulmicher’s Gesundheitsbrief völlig kostenlos.

GRATIS für Sie!

Sie erfahren darin außerdem, ...

  • ob die vollmundigen Werbeversprechen der Immunsystem-Stärkungspräperate-Produzenten wirklich die Wahrheit sagen

  • welche Anzeichen, z. B. Juckreiz, Müdigkeit oder Nervenentzündungen, mit einer Störung der Gesundheit zusammen hängen können

  • welche Medikamente besonders ungünstig für Ihre Gesundheit sind

Darüber hinaus gebe ich Ihnen natürlich Tipps, wie Sie Ihre Gesundheit optimal erhalten, und Sie lernen eine überaus preiswerte Alternative, um Ihr Immunsystem zu stärken.

Fordern Sie gleich hier Ihre 1. Ausgabe und Ihre Gratis-Geschenken an!


Erkältung und Fieber, Rücken- und Gelenkbeschwerden, Kopfschmerz und Migräne, Durchfall und Darmbeschwerden, Blasenentzündung, Neurodermitis, Sodbrennen...

29

Viele dieser Beschwerden und Symptome können Sie ganz ohne Praxis-Gebühr, Schmerzspritzen, Antibiotika oder Fieberzäpfchen selbst zu Hause behandeln.

In meinem Spezial-Report „So lindern Sie 7 Volksleiden – ohne Medikamente“ habe ich zuverlässige, wirkungsvolle Hausmittel und Rezepte für Sie zusammengestellt.

GRATIS für Sie!

Diese Themen erwarten Sie in diesem Spezial-Report:

  • Was entspannt besser bei Schmerzen: Heiß oder Kalt? Mit einer einfachen Anwendungs-Regel helfen Sie ab sofort immer richtig.

  • Wie Sie mit einer kleinen übung Ihre verspannten Schultern am
    besten lockern.

  • Wo sich der gute alte Franzbranntwein als Einreibung bewährt hat.

  • Wie Sie mit Minzöl Spannungskopfschmerz mildern. Erst über
    den Augen in die Stirn einmassieren (Augen dabei schließen!), dann in
    die Schläfen.

  • Wie Sie mit einem Küchengewürz Migräne-Anfälle vermindern
    oder vermeiden
    .

  • Was bei akuten Blähungen oder bei Verstopfung schnell hilft, und ob
    ein „Verdauungsschnaps“ das Essen zu verdauen hilft.

  • Nie wieder Blasenentzündung! – Diese Beerensorte wirkt wie eine „Antihaftbeschichtung“ für die Blase.

  • Erste Hilfe bei Neurodermitis. Auch Ihr Darm kann eine Ursache
    dafür sein!

  • Oft Probleme mit Sodbrennen? Was Sie vielleicht beim Essen falsch machen und wie Sie Ihre Beschwerden abschwächen.

Dieser Spezial-Report im Wert von 49,90 EUR ist mein drittes Geschenk für Sie, wenn Sie jetzt meinen Newsletter Ulmicher’s Gesundheitsbrief hier anfordern.

Und wenn Sie mir jetzt gleich antworten, dann erhalten Sie diese 3 Spezial-Reporte im Gesamtwert von fast 150 EUR als Begrüßungsgeschenk völlig kostenlos dazu:

1. 30 „Der geheime Schlüssel zur Selbstheilung“

2. 31 „Die unbekannte Wahrheit des Säure-Basen-Haushalts“

3. 32 „So lindern Sie 7 Volksleiden – ohne Medikamente“

Diese 3 wertvollen Geschenke dürfen Sie natürlich für immer behalten. Garantiert!

Ihnen wird Ihr neues Wissen so viel nützen, dass Sie sich den Gang zum Arzt, in die Apotheke oder zum Heilpraktiker in vielen Fällen sparen werden. Was sagen Sie dazu?

Profitieren Sie ab sofort
von diesen 10 Vorteilen
33
 

Sie erhalten 1x pro Monat aktuelle, objektive Informationen und Empfehlungen von mir als professionellem, praktizierendem Heilpraktiker. All diese Anwendungen sind ungefährlich und nebenwirkungsfrei.

34
 
Bei meinen Ratschlägen handelt es sich nicht um Verbote und Vorschriften. Denn es ist viel einfacher als Sie bisher dachten, Ihre Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern. Sie können die für Sie passenden Anleitungen mühelos in Ihren Alltag integrieren.
35
 
Alle Beiträge in Ulmicher’s Gesundheitsbrief sind einfach und leicht verständlich geschrieben. Kein Fach-Chinesisch. Kein ärztelatein. Grafiken und Abbildungen zu den Beiträgen unterstützen zusätzlich die Verständlichkeit.
36
 
Für meine Empfehlungen und Therapie-Vorschläge verbürge ich mich persönlich. Sie funktionieren wirklich, ich habe sie streng getestet und wende sie in meiner täglichen Praxis für meine Patienten an.
37
 
Diese Informationen erhalten Sie in keinem Buch und keiner Zeitschrift. Jede Ausgabe von Ulmicher’s Gesundheitsbrief ist absolut unabhängig und werbefrei. Empfehlungen, die ich guten Gewissens gebe, entspringen meiner jahrelangen eigenen Erfahrung.
38
 
Zu jedem Thema erhalten Sie zusätzlich von mir ausgewählte weiterführende Literatur-Empfehlungen.
39
 
Sie erhalten Ulmicher’s Gesundheitsbrief regelmäßig per E-Mail als PDF-Datei in einer druckbaren Ausgabe. So fallen keine Versandgebühren an. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Papier sparen und am PC lesen wollen, oder die Ausgaben drucken und sammeln.
40
 
4x pro Jahr erhalten Sie zusätzlich einen Spezial-Report im Wert von 49,90 EUR mit umfassenden Infos und Tipps zu jeweils einem wichtigen Gesundheitsthema. Also 4 Top-Reporte (Gesamtwert:
199,60 EUR für die Leser von Ulmicher’s Gesundheitsbrief GRATIS!
41
 
Sie erfahren als eine/r der Ersten von bahnbrechenden Behandlungserfolgen und den neuesten erfolgreichen Therapien aus der Naturheilpraxis per Eil-Sonder-Ausgaben ohne zusätzliche Kosten.
42
 
Ein Mal im Monat beantworte ich persönlich Ihre Fragen in meiner E-Mail-Sprechstunde.

Liebe Leserin, Lieber Leser,

da Sie jetzt meinen langen Brief schon fast zu Ende gelesen haben, ist es ganz klar, dass Sie es mit Ihrer Gesundheit wirklich ernst meinen. Klicken Sie deshalb bitte gleich hier und holen Sie sich Ihren Schlüssel für dauerhafte Gesundheit nach Hause!

 

Ihre Vertrauens-Garantie

Ich bin mir sicher, dass Ulmicher’s Gesundheitsbrief für JEDEN etwas bringt, der in Zukunft etwas für sich und seine Gesundheit tun will.

43 Sie haben die Möglichkeit, Ulmicher’s Gesundheitsbrief zunächst für
      ½ Jahr zum Preis von 6,60 EUR pro Ausgabe zu testen (1 Jahr zum Preis von       nur 5,95 EUR pro Ausgabe).

      Ich habe Ihnen zu Anfang versprochen, dass Sie mit meinen Empfehlungen       sogar chronische Beschwerden bekämpfen können. Und Sie werden das       langfristig erreichen. Natürlich dürfen Sie keine sofortigen „Wunder“       erwarten! Doch Sie werden spüren, wenn Sie auf dem richtigen Weg zu Ihrer       Gesundheit sind. Wenn Sie davon überzeugt sind, brauchen Sie nichts zu tun. Ihr       Abonnement verlängert sich automatisch.

44
Sollte Ihnen mein Newsletter aus irgendeinem Grund nicht zusagen, geben Sie mir       bitte bis 6 Wochen vor Ablauf des Halbjahres kurz schriftlich Bescheid, und die       Sache ist für Sie erledigt.

45

Ihre drei Geschenke, die Spezial-Reporte...

      „Der geheime Schlüssel zur Selbstheilung

      „Die unbekannte Wahrheit des Säure-Basen-Haushalts“

      „So lindern Sie 7 Volksleiden – ohne Medikamente“

      außerdem die bisher erschienenen Sonder-Reporte...

      „Wie Sie Ihr Schlaganfallrisiko um bis zu 90% senken

      „Wie ich mich selbst von Morbus Crohn befreit habe

      „Alles über das Immunsystem und wie Sie es einfach und natürlich stärken

      gehören auf jeden Fall Ihnen. Egal, wie Sie sich später entscheiden.

46 Sie können das Abonnement von Ulmicher’s Gesundheitsbrief jederzeit zum             Ende eines Bezugsjahres kündigen. Eine kurze schriftliche Mitteilung bis             spätestens 6 Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres genügt.

Ihr Extra-Plus: die E-Mail-Sprechstunde!

Vielleicht werden trotz aller Ausführlichkeit bei Ihnen Fragen zu den Inhalten aus Ulmicher’s Gesundheitsbrief offen bleiben oder entstehen. Oder wollen noch mehr zu einem Thema erfahren. Ganz einfach: Schreiben Sie mir per E-Mail über alles, was Sie im Zusammenhang mit meinem Gesundheits-Newsletter beschäftigt.

Ein Mal im Monat beantworte ich persönlich und selbstverständlich diskret Ihre E-Mails zu den Themen aus Ulmicher’s Gesundheitsbrief – ohne Zusatzkosten für Sie! Sie erfahren den genauen Termin sowie die E-Mail-Adresse in Ihrer aktuellen Monats-Ausgabe.

Wenn Sie jetzt noch zögern, dann lesen Sie mal...

...was die Presse über mich sagt:

47

Großer Zeitungsartikel in den "Kinzigtal Nachrichten"
über das Buch von Andreas Ulmicher (11/05)

***************

48

Im Mai 2008 berichtete sogar das bekannte
Magazin FERNSEHWOCHE (Auflage: 1,2 Mio.)
auf 3 Seiten über das neue Buch von Herrn Ulmicher.

***************

49

"Andreas Ulmicher, Heilpraktiker und Selbstbetroffener, hat eine Fünf-Stufen-Therapie entwickelt, mit deren Hilfe er selbst nach zwei Jahren genesen ist und nunmehr beinahe ein Jahrzehnt symptom- und medikamentenfrei lebt."

Die renommierte Zeitung "NATUR & HEILEN" über das Buch von Andreas Ulmicher (04/07)

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute und freue mich auf Ihre Antwort.

Ihr

50

Andreas Ulmicher
Chefredakteur Gesundheits-Brief


PS:  Aus aktuellem Anlass! Wenn Sie jetzt Ulmicher's Gesundheitsbrief testen, dann         erhalten Sie in 5 Minuten im VIP-Online-Kundenbereich Zugang zu meinem
        neuen Spezials "Schweinegrippe - So schützen Sie sich richtig" und         "Schweinegrippe - Impfen ja oder nein?"...


PPS:
Nicht verpassen: Ihr Gratis-Geschenke-Paket...

51

Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie in jeder meiner Ausgaben neue Erkenntnisse finden, die Ihr Leben positiv verändern. Und dass Sie genau DEN Hinweis bekommen, der auch Ihre Gesundheit auf die richtige Bahn lenkt  - und den Sie vielleicht woanders nie erhalten hätten!

Geheimwiss
Morbus Crohn & Colitis Ulcerosa

n GEHEIMES Praxis-Wissen _

Jetzt die Geschenke inkl. GRATIS-Buch (137 S.)
über Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa sichern


Gesundheitsbrief jetzt testen